Suzuki World Judo Championships 2017

In der Ungarischen Hauptstadt fand in der vergangenen Woche ein Event der Extraklasse statt. Die Judo - Weltmeisterschaft lockte unzählige Sportbegeisterte nach Budapest.

Natürlich war auch Judo Wörthersee auf der Tribüne vertreten. Felix Stornig, Christoph Pucher und Christian Ogris machten sich mit Kameras bewaffnet auf den Weg zu unseren ungarischen Nachbarn. Unterstützt wurden sie dabei von Petra Humnig. 

Insgesamt starteten bei diesem Turnier 726 Kämpfer aus 126 Nationen. Für Österreich gingen acht Kämpfer auf die Matte.

Dominiert wurden die Wettkämpfe von den japanischen Athleten. Mit sieben Goldmedaillen erreichten sie den ersten Platz in der Gesamtwertung. Auf Platz zwei landen die Französischen Judoka und die Mongolen erkämpften sich den dritten Platz.

Alle Ergebnisse findet ihr unter folgendem Link:

http://www.ippon.org/wc_sen2017.php