Andrea schufftet auch in der Sommerpause!

Der Großteil der heimischen Judo-Damen bis hin zur Elite nahm am Judo-Trainingscamp im Pinzgau teil. Und mitten drin statt nur dabei Andrea Kolar von Judo Wörthersee!

 

Seit geraumer Zeit befindet sich Andrea im erweiterten Beobachtungskader des österreichsichen U18 Nationalteams, welches von Nationaltrainer Ernst Hofer betreut wird. Im Zuge der Vorbereitung für die nächste Judosaison fanden sich die Damen in Rauris, Pinzgau, zu einem intensivem Trainingslehrgang ein. Unteranderem wurden auch Technikeinheiten durch zwei der österreichischen Aushängeschilder Bernadette Graf und Kathrin Unterwurzacher abgehalten. Dies fand bei den Nachwuchssportlerinnnen großen Anklang!

„Es standen viele unterschiedliche Inhalte auf dem Programm. Es war super, dass alle Damen in Rauris zusammengekommen sind“, so Damen-Bundestrainer Marko Spittka.