2. Alpen-Adria Newaza Vergleichsturnier

Am Samstag lud Judo Wörthersee zum zweiten Mal zum Alpen-Adria Newaza Vergleichsturnier. Auch dieses Mal galt es für die Kämpfer von Judokay Gemona (ITA), ASVÖ Judo Feldkirchen, Judoteam Unteres Lavanttal und Judo Wörthersee ihre kämpferischen Qualitäten im Kampf am Boden unter Beweis zu stellen. Ziel ist es bei dieser Variante des Judo den Gegner mit einer Festhalte-, Würge-, oder Hebeltechnik zu fixieren.

Nach vielen spannenden Kämpfen endet der Turniertag mit folgendem Medaillenspiegel:

Damen

48-52kg

  1. SALBRECHTER Ildiko, Judo Wörhtersee
  2. HÜRLIMANN Lisa, Judo Wörthersee

57-63kg

  1. SEMBACHER Tamara, Judo Wörthersee
  2. PABI Alina, Judoteam Unteres Lavantal

Herren

-55kg

  1. LITZENBERGER Marco, ASVÖ Judo Feldkirchen
  2. KOZISSNIK Elias, Judo Wörthersee
  3. SCHEIBER Jakob, ASVÖ Judo Felkdkirchen

55-60kg

  1. LORBER Marcel, ASVÖ Judo Feldkirchen
  2. GRESCHITZ Jakob, ASVÖ Judo Feldkirchen
  3. PITSCHEK Simon, Judo Wörhtersee

60-66kg

  1. NAGLADZE Giorgi, ASVÖ Judo Feldkirchen
  2. HABERL Felix, ASVÖ Judo Feldkirchen

66-73kg

  1. FERM Simon, Judo Wörhtersee
  2. KRESNIK Lukas, Judoteam Unteres Lavantal
  3. BULFON Marco, Judokay Gemona

73-81kg

  1. COLLINI Graziano, Judokay Gemona
  2. PUCHER Christoph, Judo Wörthersee
  3. SAMONIG Philipp, Judo Wörthersee

90-100kg

  1. FERRI Antonio, Judokay Gemona
  2. SEQUENZIA Mauro, Judokay Gemona

AK

  1. DE CECCO Brian, Judokay Gemona
  2. KOLAR Andrea, Judo Wörthersee
  3. MAIERO Alessandr, Judokay Gemona

Die nächste Veranstaltung von Judo Wörthersee findet zu Ostern mit dem Alpen-Adria Vergleichsturnier statt, das wie gewohnt im Stand ausgefochten wird. Dort können die Youngsters von Judo Wörthersee ihre Qualitäten beweisen.

Judo Wörthersee dankt für die gute Zusammenarbeit mit den Partnervereinen, den vielen Helfern hinter den Kulissen und gratuliert natürlich den Wettkämpfern zu ihren super Erfolgen!