Herzlich Willkommen auf der Webseite von Judo Wörthersee

Judo Wörthersee ... die erste Adresse, wenn Sie sich für Judo rund um den Wörthersee interessieren!

  

Int. Turnier Gemona (18.04.2010)

Am Großwettkampftag für den Judo Wörthersee (Ktn. Meisterschaften in Hermagor und Int. Turnier in Gemona) gingen 8 Nachwuchskämpfer auf Medaillenjagd in Gemona. Mit dreimal Gold, je zweimal Silber und Bronze und mit einem vierten Platz können wir gut resümieren.
  

Ktn. Meisterschaften U15, U17, U20 (18.04:2010)

Auch bei den Kärntner Meisterschaften der Altersklassen U15, U17 und U20 schickte der Judo Wörthersee drei seiner Kämpfer auf die Matte. In der U15 Klasse konnte Marcel Zettel mit drei schönen Ippon Siegen den Meistertitel sein Eigen nennen. In der U20 Klasse konnte Daniel Hasler alle seine Kämpfe erfolgreich mit Ippon beenden und seine Goldmedaille mit nach Hause nehmen. Für Christian Ogris begann das Turnier sehr erfreulich mit einem Sieg nach einer Festhaltetechnik. Im zweiten Kampf musste er sich leider nach einer sehr gut ausgeführten Technik geschlagen geben. Er ließ sich aber nicht beirren und gewann den dritten Kampf souverän und wurde somit dritter in seiner Gewichtsklasse!
  

25. Int. Turnier Bezigrad (10.04.2010)

In Laibach (SLO) gingen in der Altersklasse der unter elf Jährigen nicht weniger als 250 Starter aus 8 Nationen auf Medaillenjagd. Und die Kärntner Fahne wurde durch Julian Primisser und Jonas Müller vom Judo Wörthersee hoch gehalten. Dies auch mit Erfolg.
  

2. Alpen-Adria Vergleichsturnier (27.03.2010)

In Velden ging das 2. Alpen-Adria Vergleichsturnier und damit das bereits 16. Vergleichsturnier von statten. Erstmals wurde diese Veranstaltung als Wanderpokalturnier ausgerichtet. Der Ansturm war wieder einmal enorm und somit durften wir exakt 80 Wettkämpfer aus Kärnten, Slowenien und Italien bei uns begrüßen.
  

Selbstverteidigung für Frauen

Der Judo Wörthersee hielt erstmals einen Selbstverteidigungskurs für Frauen ab. Und dies fand großen Anklang in der Bevölkerung.